Ohne Social Ads geht (fast) nichts mehr

Soziale Netzwerke wie Facebook, LinkedIn oder Instagram gewinnen von Jahr zu Jahr an Bedeutung – und kaum ein Unternehmen kann es sich heutzutage noch leisten, auf Social Media-Marketing zu verzichten.

Allerdings lässt sich auf allen Plattformen ein eindeutiger Trend beobachten: Während man beispielsweise bei Facebook früher so gut wie jede Meldung eines Unternehmens im News Feed hatte, werden die neuen Posts einer Seite inzwischen kaum noch an die Fans ausgespielt – außer man bezahlt dafür.

Das Zauberwort heißt „Social Ads“. Letztendlich schränken die Sozialen Netzwerke die organische Reichweite von Seitenbeiträgen zunehmend ein, sodass Unternehmen gezwungen sind, ihre Postings zu bewerben. Das kostet zwar Geld, aber gleichzeitig erreichen Sie damit ein wesentlich größeres Publikum innerhalb Ihrer Zielgruppen.

Social Ads sind kein Selbstläufer

Schon mit wenigen hundert Euro Werbebudget lassen sich auf allen Plattformen erstaunliche Erfolge erzielen. Das setzt allerdings nicht nur eine detaillierte Zielgruppenanalyse voraus, sondern auch eine fortwährende Optimierung der Social Ads auf Basis der aus vergangenen Kampagnen gewonnenen Daten. Zudem ist es wichtig, die jeweiligen Spielregeln und Werbeformate der einzelnen Sozialen Netzwerke zu kennen – die sich permanent ändern. Ansonsten laufen Sie Gefahr, viel Geld zu „verbrennen“.

Wir übernehmen für Sie die komplette Social Ads-Schaltung, angefangen bei der Erarbeitung der Zielgruppen, über die Planung einzelner Kampagnen, bis hin zur Erstellung der entsprechenden Inhalte (Foto, Video, Text) sowie der Anzeigen selbst. Ein abschließendes Reporting gibt Ihnen wertvolle Einblicke in die Performance der Ads.

 

Sie haben Fragen?