B2B LinkedIn Marketing

B2B-Marketing mit LinkedIn

Während im B2C-Bereich soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram oder TikTok von Jahr zu Jahr mehr an Bedeutung gewinnen, spielen diese im B2B-Marketing eine eher untergeordnete Rolle. Dafür gibt es hier ein Netzwerk von überragender Bedeutung: LinkedIn.

Ähnlich wie einst Facebook, hat LinkedIn seinen nationalen Konkurrenten (in Deutschland beispielsweise XING) längst den Rang abgelaufen. Anfang 2021 nutzten im DACH-Raum bereits über 16 Millionen Menschen LinkedIn. Weltweit waren es 722 Millionen. Die Macher entwickeln das Business-Netzwerk mit immer neuen Funktionen kontinuierlich weiter. Dadurch steigen wiederum die Interaktionsraten sowie die Verweildauer der Nutzerinnen und Nutzer. All das macht LinkedIn für Unternehmen zur zentralen Anlaufstelle im Bereich der B2B-Kommunikation.

 

LinkedIn Ads und Corporate Influencer

Sowohl auf LinkedIn als auch im gesamten B2B-Marketing gelten andere Regeln, als in der B2C-Kommunikation. Wir unterstützen Unternehmen seit vielen Jahren in diesem Bereich und haben dabei unterschiedliche Strategien für einen erfolgreichen Auftritt auf LinkedIn entwickelt.

Dabei legen wir Wert auf individuelle Konzepte, abhängig von den Zielen des jeweiligen Unternehmens. Die Bandbreite reicht vom Aufbau eines klassischen Firmenprofils, über die Produktion passender Inhalte, bis hin zu LinkedIn Ads.  Letztere sind inzwischen unerlässlich geworden, da LinkedIn die organische Reichweite immer weiter einschränkt. Ein weiterer Bestandteil ist die strategische Einbindung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, da diese als „Corporate Influencer“ einen großen Beitrag zur Sichtbarkeit und Wahrnehmung des Unternehmens auf LinkedIn leisten können. 

 

Sie haben Fragen?